Hornhautentzündung

Die Hornhaut des Auges ist die durchsichtige, glatte Schicht, die den Augapfel vorne begrenzt. Sie wird auch Kornea genannt. Sie erfüllt eine wichtige Funktion beim Sehen: Durch die Hornhaut fällt Licht in das Auge und wird gebrochen. Das Licht wird von der Linse erneut gebrochen, durchzieht den ebenfalls durchsichtigen Glaskörper und fällt schließlich auf die Netzhaut.

Auf der Netzhaut sitzen Sinneszellen, die durch den Lichteinfall angeregt werden und über den Sehnerv die Bildinformation dem Gehirn übermitteln.  

Die Hornhaut ist eine empfindliche Struktur, die durch den Lidschlag ständig mit Tränenflüssigkeit feucht und sauber gehalten wird. Die Tränenflüssigkeit dient auch der Ernährung der Hornhaut, da diese im gesunden Zustand nicht von Blutgefäßen durchzogen wird.

Eine Trübung der Hornhaut kann zu einer Einschränkung der Sehfähigkeit führen.
 

Ursachen

Entzündungen der Hornhaut treten beim Pferd relativ häufig auf. In der Fachsprache heißen sie Keratitiden (Einzahl: Keratitis). Sie werden meistens durch BakterienPilze oder (selten) Herpesviren entweder direkt verursacht oder häufig zumindest verkompliziert. Das nennt man dann eine Sekundärinfektion.

Einige Bakterien befinden sich immer auf den Bindehäuten eines gesunden Pferdeauges. Auch Pilze findet man regelmäßig in der Umgebung eines Pferdes. Normalerweise bilden jedoch der Tränenfilm und die glatte Hornhautoberfläche einen sehr effektiven Schutz gegenüber Krankheitserregern, so dass das Auge gesund bleibt. Verschiedene Ursachen können aber diese Barriere schwächen und somit ein Haften der Krankheitserreger an der Hornhaut ermöglichen:

  •  Hornhautverletzung  
  • zu wenig Tränenflüssigkeit und damit Austrocknen der Hornhaut
  • Weit vorstehende Augäpfel
  •  Entropium  
  • Reizung durch chemische Stoffe, z.B. Insektenabwehrpräparate
  • Mangelernährung der Hornhaut

Entzündungen der Hornhaut ohne Beteiligung von Krankheitserregern sind selten, kommen aber auch vor.




weiterlesen »
Artikel von:

Aus der Hunde-Welt


Wie auch wir Menschen, können auch Hunde allergisch auf bestimmte Inhalte im Futter allergisch reagieren. Wie Allergien am besten erkennt, sie vermeidet und welche...

Aus der Katzen-Welt


Eine Infektion mit dem Felinen Leukämievirus (FeLV) führt zu einer allgemeinem Immunschwäche und zur Tumorbildung. FeLV wird häufig auch als Leukose bezeichnet.

Aus der Kleintier-Welt


Als Erreger viraler Durchfallerkrankungen sind bei jungen Kaninchen vor allem Rota- und Corona-Viren von Bedeutung.

Video Mediathek

Devider

Tier-News


Frage Wann RR ausgewachsen


:)Hallo wir haben eine RR Hündin. Ich wollte fragen, wann die Rasse körperlich ausgewachsen ist. Höhe und Breite. l g janka :-)


Erfahrungslos mit jeglichen Hunden


Hallo, ich arbeite seit fünf Jahren als Haushaltshilfe bei einem Unternehmer-Paar, welches sich jetzt einen Rhodesian-Ridgeback Welpen nach Hause geholt hat. Der Hund ist nun 5 Monate alt, ist sehr lebhaft, springt mich häufig an und schnappt nach den Händen. Da ich mich meiner Arbeit...


Check meinen Chip Aktionswoche


In der Aktionswoche Check meinen Chip können Hunde- oder Katzenbesitzer vom 11. bis 15. September eine Tierarztpraxis oder teilnehmende Tierheime in Deutschland aufsuchen, um die Funktionsfähigkeit des Mikrochips bei seinem Tier checken und gleichzeitig überprüfen zu ...


Der Hund als Sozialkleber und -spalter


Obwohl ich Hunde habe und mich gerne mit Tieren umgebe, mag ich Menschen. Nicht ohne Grund habe ich mir einen Beruf ausgesucht bei dem ich mit Menschen arbeite. Ich bin durchaus gesellig und präferiere immer ...


Hundetrainer und der verhasste §11: Viel gejammert und wenig gelernt


Seit dem 1. August 2014 ist im deutschen Tierschutzgesetz der §11 Absatz 1, Satz 1, Nummer 8 in Kraft. Wer gewerbsmäßig, (…) für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will, ...


Na, was meint Ihr steckt im rumänischen Straßenhund? :)


Hallo Wir sind immernoch am Rätzeln, welche Rassen sich da mit beteiligt haben in unserem Neuzugang. Vielleicht habt Ihr ja eine Idee :-) Skali soll ein Jahr alt sein, im Pass steht zwei und beim TA wird er auf 10 Monate geschätzt aufgrund des langbeinigen Körperbaus und des noch sehr albernen Wesens ...


Berner Sennenhund oder Großer Schweizer Sennenhund


Hallo zusammen, Wir sind eine vierköpfige Familie. Zwei Kids ( 3 und 9 Jahre alt ) und 3 Katzen. Wir wohnen ländlich im Einfamilienhaus mit großem Garten und tollen Möglichkeiten für abwechslungsreiche Ausflüge. Nach vielen Recherchen und Abwägen welche Rasse es denn nun sein soll schwanken wir nun noch zwischen dem Berner Sennenhund oder dem Großen Schweizer Sennenhund. ...


Terrier Dame verweigert jegliches Futter


Guten Morgen, Ich bin neu und möchte mich vorstellen und gleichzeitig eine dringende Frage beantwortet haben. Seit Tagen habe ich eine 4 jährige Tibet Terrier Dame,sie kommt aus einer Rudelhaltung, dort ging es ihr gut! Dennoch haben wir uns entschieden sie aus dem Rudel zu nehmen. Private Gründe! Jetzt ist sie bei mir seit 9Tagen. Anfangs hat sie noch gefressen, jetzt verweigert sie seit ein paar tagen jegliches Futter weiss einer Rat, was ich noch machen kann. Ausser Futter warm machen und die klassischen Dinge. ...

Eine Auswahl unserer Partner