Übergewicht beim Hund - Wenn Liebe durch den Magen geht

Der Vierbeiner hat ein paar Pfunde zu viel? So erkennt man die Ursachen und kann es bekämpfen:

Lernen, Nein zu sagen!

Ein voller Napf ist immer ein Höhepunkt im Hundeleben. Und die vielen zusätzlichen Belohnungshäppchen lässt sich natürlich auch kein Hund freiwillig entgehen. Doch ein Hund kann nicht entscheiden ob das gut für ihn ist oder nicht, daher ist hier die Vernunft des Halters gefordert - auch wenn es schwer fällt. Lernen Sie nein zu sagen. Auch, wenn es ein Nein ist, es könnte der größte Liebesbeweis für Ihren Hund sein.

Von Nichts kommt Nichts

Auch bei Hunden spielt der Zusammenhang zwischen Ernährung und Übergewicht eine große Rolle. Genau wie andere Lebewesen, verfetten auch Hunde, wenn er über einen längeren Zeitraum mehr Energie zu sich nimmt, als er durch Bewegung verbraucht. Daher ist es wichtig immer die Gesamtmenge der angebotenen Nahrung im Verhältnis zur Bewegungsintensität im Auge zu behalten. 

Leider nimmt die Zahl der übergewichtigen Haustiere seit Jahren stetig zu. Nach aktuellen Schätzungen leiden in Deutschland bereits beinahe 50% aller Vierbeiner an Übergewicht. Die im wahrsten Sinne des Wortes schwerwiegenden Folgen sind Diabetes, Arthritis, Atembeschwerden und Herz-Kreislaufstörungen. Ihr Tierarzt kann Ihnen mehr zum Thema Übergewicht und den damit verbundenen Risiken sowie zur richtigen Ernährung sagen.

Weitere Infos gibt es hier >>

Ursachen von Übergewicht erkennen >>

Übergewicht bekämpfen >>

Artikel von:

Aus der Katzen-Welt


Eine Infektion mit dem Felinen Leukämievirus (FeLV) führt zu einer allgemeinem Immunschwäche und zur Tumorbildung. FeLV wird häufig auch als Leukose bezeichnet.

Aus der Pferde-Welt


Eine Hornsäule ist eine säulenartige Verdickung an der Innenseite der Hornwand des Hufes. Sie ist also auf der Außenseite der Hufwand nicht zu erkennen. Am...

Aus der Kleintier-Welt


Als Erreger viraler Durchfallerkrankungen sind bei jungen Kaninchen vor allem Rota- und Corona-Viren von Bedeutung.

Video Mediathek

Devider

Tier-News


Camping mit Hund


Camping mit Hund ist eine besondere Art, Urlaub auf Reisen zu verbringen. Wir genießen immer wieder unsere Fahrten im Wohnmobil. Wir, das sind mein Mann, unsere Bearded-Collie-Hündin Bijou sowie der Shitzu Miró. Wie die meisten Camping-Fans können auch wir uns nicht vorstellen, ohne unsere geliebten Vierbeiner zu reisen. Camping mit Hund ist einfach die ideale Art, […] Der Beitrag Camping mit Hund erschien zuerst auf Planet Hund.


Welpengruppen: Notwendiges Muss oder vermeidbares Übel?


Wer sich einen Welpen holt, steht vor der Entscheidung ob, und in welchem Rahmen er eine Hundeschule oder einen Verein besuchen möchte. Sowohl Hundeschulen als auch Vereine bieten oft „Welpengruppen“ an. Manche sind reine Spielgruppen, in denen die Welpen mit anderen Welpen interagieren. Andere dagegen legen ihr Hauptaugenmerk auf die Grunderziehung und die ersten Kommandos, […] Der Beitrag Welpengruppen: Notwendiges Muss oder vermeidbares Übel? erschien zuerst auf Planet Hund.


Mein erstes Agility Turnier: Was muss ich wissen?


Du hast mit Deinem Hund viel Spaß beim Agility und einen kniffligen Parcours verstehst Du als Herausforderung? Dein Hund sitzt wie eine gespannte Feder am Start. Auf Dein Signal hin schießt er über den Platz, springt über die Hürden und fegt durch die Tunnel. Dann wird es Zeit für Euer erstes Agility Turnier! Wie funktioniert […] Der Beitrag Mein erstes Agility Turnier: Was muss ich wissen? erschien zuerst auf Planet Hund.


Samojedenwelpe Nassfutter?


Hallo liebe leute, ich habe mal eine Frage und bitte euch ernsthaft zu antworten. Ich habe einen Samojedenwelpen bekommen. Mir wurde gesagt ich soll sie nur mit Trockenfutter fütterna Aber ist das den so gesund??? Ich wollte ihr getreidefreies Nassfutter kaufen aber ich bin mir nicht sicher, da ich auch nichts im Internet gefunden habe. Da steht nur man kan sie mir frischem Fleisch futtern. ...


Hilfe & Erfahrung zum Verhalten von Mama-Hund gesucht


Hallo ihr lieben erstmal hallo - ich bin Eve. Und als kleine Vorwarnung, das könnte ein etwas längerer Beitrag werden... Hier eine kleine Schilderung der Situation: ​Ich bin seit einigen Monaten auf Bali (Indonesien) und uns ist ein Hund zugelaufen im Surfcamp. ​ Elke: ...


Deutsche Dogge zu klein


Guten Morgen und frohe Ostern allerseits. Ich habe eine Frage zu meiner 7,5 Monate jungen Doggenhündin. Und zwar haben wir sie vor zwei Monaten übernommen. Da war sie schon viel zu klein und zu leicht. Im Impfpass steht als Rasse Deutsche Dogge, aber ich denke, dass sie eher ein Mischling ist. Nun ist sie, wie gesagt, mit 7,5 Monaten bei einer Schulterhöhe von 60 cm angekommen. ...

Eine Auswahl unserer Partner